Goldfluss - ein Stein für die Zufriedenheit

Der Goldfluss oder Sonnenstein ist ein künstlich hergestellter Stein. Er ist entweder braun oder lila.

Der Goldfluss

Der Goldfluss

Im 16. Jahrhundert wurde dieser Stein erstmals in Italien aus verschiedensten natürlichen Mineralien gegossen. Er sollte ein Verbindungselement zwischen der Erde und dem göttlichen Himmel sein. Bei hohen Temperaturen beginnt er zu fließen und glitzert wie die goldenen Sterne am Himmel. Die individuelle Mineralstoffmischung des Goldflusses ist bis heute ein bestens gehütetes Geheimnis.

Jeder von uns wünscht, seine Einzigartigkeit und Besonderheit in sich zu spüren und auch ausdrücken zu können. Oft genug aber werden die "Gesellschaft" und die eigene private Umwelt das Maß aller Dinge. Man macht sich krank, um den "anderen" Wertvorstellungen zu entsprechen.

Die bekanntesten Beispiele dafür sind wohl die Essstörungen Bulimie und Esssucht.

Der Goldfluss hilft, sich selbst liebevoll zu akzeptieren, wie man eben ist. Was aber nicht bedeutet, dass man nichts verändern müsste! Man kann sehr wohl sein Leben gesünder leben und beginnen, auf sich selbst besser zu achten.

Die Energie des Goldflusses unterstützt dabei, sich innerhalb einer Gruppe anzunehmen und gibt auch den Mut, sich etwas zuzutrauen und das dann auch durchzusetzen.

Mag. pharm. Bettina Schrampf

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®