Versteinertes Holz und versteinerter Nussbaum

Zwei Essenzen für den Neubeginn

Neubeginn

Neubeginn

Bei den Essenzen "versteinertes Holz" und "versteinerter Nussbaum" handelt es sich um Versteinerungen urzeitlicher Hölzer. Im Lauf von Jahrmillionen drangen Mineralien in die Holzfasern ein, die dann mehr und mehr versteinerten. Die versteinerten Hölzer werden v.a. in den Wüstengebieten der Erde gefunden.

Manche Menschen stellen sehr gerne große, versteinerte Holzscheiben in ihren Wohnungen auf, damit diese Schmuckstücke ein Gefühl der Harmonie und Zusammengehörigkeit in der Familie erzeugen können. Hölzer haben eine enorm erdende Wirkung auf uns Menschen. Wir fühlen unsere eigene, stabile Kraft mit ihrer Energie in uns wieder wachsen.

Die Essenz "versteinerter Nussbaum" hilft, so richtig "festgefahrene" Gewohnheiten zu ändern und einmal etwas Neues auszuprobieren. Die "versteinerten" Lebensweisen kann man ablegen und durch neue ersetzen.

Die Essenz "versteinertes Holz" hilft, bestimmter und zielstrebiger in seinen persönlichen Entscheidungen zu werden. Man lernt ohne schlechtes Gewissen Nein zu sagen.

Diese beiden Essenzen in einer Mischung ergänzen sich optimal.

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®