Ätherische Öle

Ätherische Öle

Ätherische Öle

Ätherische Öle aus der Stadt~Apotheke Gleisdorf sind besonders hochwertig und verbreiten einen angenehmen Duft - sei es für die Aromatherapie oder einfach nur um das Raumklima aufzubessern.

Einige Punkte sollten Sie jedoch beachten

  • nur 100% naturreine ätherische Öle verwenden. 
  • weniger ist mehr - eine zu hohe Dosierung kann zu Überreizung des Geruchssinns führen und unangenehme Nebenwirkungen wie Kopfschmerzen, Übelkeit oder Erbrechen haben.

Duftmischungen, die wir schon für Sie vorbereitet haben

  • Einstein - fördert das Denkvermögen 
  • Frühlingsduft - belebend 
  • Frische Luft - erfrischend, belebend 
  • Herbstduft - stimmungerhellend 
  • Nostalgie - stimulieren, anregend 
  • Sport-Fitness 
  • Träumerei - tausendundeine Nacht 
  • Tropic - erfrischend 
  • Weihnachten 
  • Winterwald 
  • Backstube 
  • Relax - entspannend, schlafbereitend 
  • Kaminzauber 
  • Adventzauber

Wirkungen der Düfte 

  • Anis: süßlich, nach Lakritz duftendes Aroma, anregend und wärmend 
  • Bergamotte: erfrischend, riecht nach Orange und Zitrone, mit würziger Komponente; aktivierend, stimmungserhellend 
  • Blutorange: zitronig - erfrischend belebend 
  • Cajeput: säuerlich, stechend, aktiviert Konzentrationsvorgänge. 
  • Eukalyptus: kräftig, aromatisch, nach Kampfer riechend; ideales Mittel zur Raumdesinfektion; bei Ermüdung und Erschöpfung 
  • Fenchel: würzig, an Anis und Menthol erinnernd; der Duft hält wach und fördert die Klarheit der Gedanken 
  • Fichtennadel: zur Inhalation bei Erkrankungen der Atemwege; Luftverbesserer 
  • Geranium: süß und blumig, erfrischend; hebt schlechte Stimmung auf, stärkt Gleichgewicht und Harmonie 
  • Gewürznelke: scharf, brennend, desinfizierend Kamille: scharf, frisch bis süßlich; stärkend, beruhigend, antibakteriell 
  • Latschenkiefer: harzig, holzig, balsamisch, bei Erschöpfung, Ermüdung, Raumdesinfektion 
  • Lavendel: herb, frisch; Luftverbesserer Lemongras: intensiv zitronenartig, Duft erzeugt optimistische Stimmung und frische Energie 
  • Majoran: würzig, wärmend und wohltuend für Körper und Seele 
  • Mandarine: blumig, frischend, aktiviert, besonders für junge Leute; positive Auswirkung 
  • Melisse: zitronenartig, belebt Körper und Seele 
  • Orangenschalen: frisch, süßlich, blumig mit leichter Zitrusnote, belebend, positiv stimulierend; fördert Harmonie und gibt Wärme 
  • Patchouli: Duft nach Erde, Wald, Holz; antiseptisch, desodorierend und bakterizid; fördert die Leidenschaft; ideal in Kombination mit Ylang-Ylang, Zitrone oder Rose 
  • Pfefferminze: kühl, frisch, mentholartig, anregend, macht einen klaren Kopf, bringt Gedanken in Schwung
  • Rosenöl: feminin, süsslich, lieblich; Der Rosenduft verstärkt die Fähigkeit zur Hingabe. Gilt als Mittel, das die Sinnlichkeit stimuliert
  • Rosmarin: scharfes, stechendes Aroma; kämpferartig, aufmunternd
  • Thymian: würzig, stechend, kräuterartig; antibakteriell, desinfizierend; hilft geistiges und körperliches Schwächegefühl zu überwinden. Nur stark verdünnt anzuwenden
  • Wacholder: kraftvoll, fruchtiges Aroma; aktiviert bei Ermüdungserscheinungen 
  • Ylang - Ylang: sinnlich, süß, blumig, ausgeprägt exotisch; der Duft wirkt entspannend, beruhigt die Emotionen, regt die Sinne an 
  • Zedernholz: stressreduzierend, angstlösend
  • Zimt: sehr aromatischer Duft; warm, würzig, süß; unterstützt die Meditation; gegen Gefühlskälte 
  • Zitrone: herbes, frisches Sroma, säuerlich vermittelt Frische und Sauberkeit; ideale Raumdesinfektion 
  • Zitronenmelisse: belebend, zitronenartig

Möchten Sie Ihre persönliche Duftkomposition?
Unsere Mitarbeiter helfen Ihnen gern, den richtigen Duft zu finden.
Wir beraten Sie gern und mischen Ihren Duft. 

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®