Dienstag, 18. September 2018

Marien Apotheke
Haupstrasse 33, 8063 Eggersdorf/Graz
Tel: 03117/27988-0

Fux-Apotheke
Markt 137, 8323 St. Marein bei Graz
Tel: 03119 / 31 111

Apotheke Sinabelkirchen
Untergroßau 185, 8261 Sinabelkirchen
Tel: 03112 / 5600

Schüßler Salze für Kinder

Der bedeutendste Mineralstoff für Kinder ist Nr. 3 Ferrum phosphoricum -
das “Erste Hilfe”-Mittel unter den Schüßler Salzen.

Schüßler Salze für Kinder

Schüßler Salze für Kinder

Die Nr. 13 Ferrum phosphoricum wird bei allen plötzlich auftretenden Schmerzen, leichtem Fieber und Verletzungen eingesetzt. Zum Beispiel bei Schürfwunden oder Blutergüssen, aber auch bei Zahn-, Hals- und Ohrenschmerzen. Bei Kopfschmerzen, Blähungen und Bauchschmerzen wird Nr. 7 Magnesium phosphoricum angewendet. Besonders als so genannte “Heiße 7” hilft dieses Schüßler Salz rasch. Die Zubereitung ist einfach: es werden 10 Stück der Nr. 7 in heißem, abgekochtem Wasser aufgelöst und schluckweise getrunken, wobei jeder Schluck so lange wie möglich im Mund behalten wird. Die Mischung kann beliebig oft hintereinander getrunken werden.

Nr. 1 Calcium fluoratum und Nr. 2 Calcium phosphoricum stellen wichtige Mineralstoffe für Knochenwachstum und Zahnbildung dar. Nr. 1 und Nr. 2 können ebenso bei Wachstumsschmerzen der Kinder eingesetzt werden. Als Unterstützung beim Lernen, zur Vorbereitung auf Tests oder Schularbeiten helfen Nr. 3 Ferrum phosphoricum, Nr. 5 Kalium phosphoricum, Nr. 6 Kalium sulfuricum und Nr. 8 Natrium chloratum. In dieser Lern- bzw. Konzentrationsmischung ist Nr. 5 der Energiespender für kleine und für große Kinder.

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®