Mit Schwarztee zu festen Knochen?

Eine aktuelle Studie australischer Forscher mit 275 Probandinnen legt nahe, dass Tee die Knochen älterer Frauen stark macht.

Mit Schwarztee zu festen Knochen?

Mit Schwarztee zu festen Knochen?

Die 70- bis 85-jährigen Damen wurden von den Wissenschaftern von der University of Western Australia (Perth) fünf Jahre lang begleitet. Mittels Knochendichte-Messungen wurden mehrmals die Auswirkungen regelmäßigen Schwarztee-Genusses untersucht.

Der Vergleich ergab, dass die Tee-Freundinnen etwa im Bereich der Hüfte über eine höhere Knochendichte verfügten und weniger stark von altersbedingtem Abbau der Knochensubstanz betroffen waren als die Vergleichsgruppe.

„Variable wie die Einnahme von Kalzium-Präparaten, Kaffeegenuss, Sport oder Rauchen haben den Zusammenhang zwischen Tee und Knochendichte nicht in relevanter Weise beeinflusst“, so die Studienleiterin. Tee scheine tatsächlich von sich aus einen positiven Einfluss auf die Knochenstruktur zu haben. Die Detailergebnisse der Untersuchung wurden im „American Journal of Clinical Nutrition“ publiziert.

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®