Keine Angst vor Kinderkrankheiten

Steril Aufwachsen? Nicht nötig!

Keine Angst vor Kinderkrankheiten

Keine Angst vor Kinderkrankheiten

Der Kinderkörper muss auch mit Bakterien und Keimen zurecht kommen. Praktische Ratschläge, wie sich Kinderkrankheiten vermeiden und heilen lassen.

Aber Achtung!
Kinder sind nicht einfach als kleine Erwachsene zu sehen, sondern als körperlich und funktionell noch "unreif".

In der chinesischen Physiologie heißt es:
"Eingeweide und Darmtrakt sind noch zart und empfindlich. Das Fleisch ist zerbrechlich, das Blut kärglich und das Chi schwach."

Aufgrund dieser körperlichen und organischen Schwäche sind Kinder besonders anfällig für Krankheiten, die sich leicht übertragen und schnell verändern. Das erklärt, warum Kinder so häufig Probleme mit den oberen Atemwegen haben: Erkältungen, Ohrenschmerzen, Husten, Allergien, Ekzeme und Asthma. Sie leiden weiters an Koliken, Erbrechen, Durchfall, Verdauungsschwierigkeiten und Bauchschmerzen. Sie regen sich leicht auf und entwickeln bei hohem Fieber Krämpfe.

Kontrollieren Sie, was Ihr Kind zu sich nimmt und auch, was es wieder ausscheidet. Am Stuhlgang erkennt man, wie das Kind auf die Ernährung reagiert und ob diese richtig ist. Im Darm liegt die Wiege des Immunsystems.

Diesem Bereich ist höchste Aufmerksamkeit zu schenken. Normale Infektionen sind kein Grund zur Besorgnis. 6 bis 8 Erkrankungen pro Jahr sind bei Klein- und Vorschulkindern völlig normal. Das Immunsystem lernt jedoch ständig dazu. Erst Kinder über 5 bis 6 Jahren sind in dieser Beziehung voll entwickelt und die meisten Kinderkrankheiten haben ein Ende. Die Kinder wachsen sozusagen aus ihnen heraus.

Zur Erinnerung
Fieber ist keine Erkrankung sondern ein Symptom, dass im Körper irgendetwas nicht stimmt und zum anderen bereits ein Heilungsversuch des Organismus. Wichtig ist auf jeden Fall eine reichliche Flüssigkeitszufuhr. 

Es ist einfacher zehn Männer als eine Frau zu behandeln und es ist noch einfacher zehn Frauen als ein Kleinkind zu behandeln - sagt man. Sie können noch nicht erklären was ihnen fehlt oder was ihnen weh tut. Die Beobachtungsmethoden stützen sich auf das genaue Ansehen (Gesichtsfarbe, Nägel, Augen, Haut,...), Hören und Riechen (Husten, Atemgeräusche, Klang der Stimme, Atem, Geruch des Stuhls und des Urins,...), Fühlen (Kopf und Wangen, Hände, Bauch, kalt oder warm, feucht oder trocken).

Beobachten Sie Ihr Kind aufmerksam, Sie werden lernen, ganz genau zu spüren und zu sehen ob es gesund und wohlauf ist oder ob sich eine Erkrankung anbahnt. Bei einer entsprechenden kindergerechten Ausstattung Ihrer Hausapotheke oder Ihres? Babykoffers? haben Sie mit einiger Erfahrung auch sofort das richtige Arzneimittel oder unterstützende Hilfsmittel zur Begleitung Ihres kleinen Patienten zur Hand. Wir berücksichtigen gerne Ihre speziellen Wünsche und sind bei der Zusammenstellung Ihres ganz persönlichen Babykoffers oder einer Kinderhausapotheke jederzeit behilflich.

  • Babythermometer, Wärmeflaschen
  • Stillhilfen: Salben, Brusthütchen, Milchpumpen, Tees
  • Verdauungshilfen: Blähungsmittel, Klistire, Massageöle und -salben, Bakterienpräparate, Tees, Spezialnahrungen
  • Fieber- und Grippemittel: Zäpfchen, Säfte, Wickel
  • Zahnungshilfen: Gele, Kügelchen, Öle, Zäpfchen
  • Schnupfen: Salzwassernasensprays, abschwellende Nasensprays, Nasensauger, ätherische Öle
  • Husten: schleimlösende und hustenreizregulierende Säfte, Tees, Brust- und Hustenbalsa
  • Schuppung und Juckreiz: Salben, Badezusätze, Pflegeöle 
  • Verletzungen und Entzündungen: Erste Hilfe-Verbandset, Wundsalben, Notfalltropfen
  • Launen und nervöse Beschwerden: beruhigende Zäpfchen, biologische Mischpräparate
  • allgemeine Hautpflege: Badeöle, Heilerden, Massageöle, Pflegeöle und -cremen, Kälteschutzcremen
  • Windelpflege: Reinigungsschaum, Cremen, Heilsalben

Homöopathische Hausapotheke:
Dr. Peithners Kinder oder Familienapotheke mit je 16 Einzelmitteln Biochemische Hausapotheke:
24 Schüßler Salze und 2 Salben

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®