Sonntag, 24. September 2017

Marien Apotheke
Haupstrasse 33, 8063 Eggersdorf/Graz
Tel: 03117/27988-0

Fux-Apotheke
Markt 137, 8323 St. Marein bei Graz
Tel: 03119 / 31 111

Apotheke Sinabelkirchen
Untergroßau 185, 8261 Sinabelkirchen
Tel: 03112 / 5600

Heilmittel aus Pflanzen

Die Grundlage für das Pflanzenleben ist die Erde: Das Reich der Minerale, Metalle und Spurenelemente. Ohne Pflanzen ist menschliches und tierisches Leben auf unserem Planeten nicht möglich.

Heilmittel aus Pflanzen

Heilmittel aus Pflanzen

Pflanzen erzeugen die lebenswichtige Atemluft, sie sind für wichtige Reinigungsprozesse der Natur unentbehrlich, sie stellen für Mensch und Tier das Hauptnahrungsmittel und dadurch die Basis für alle weiteren Lebensmittel dar. Wesentlich ist, dass die Heilpflanze nicht aus einer chemisch definierten Wirksubstanz besteht, sondern aus einem Gemisch von vielen verschiedenen Wirkstoffen, die sich gegenseitig unterstützen und ausgleichen.

Durch diese ganzheitliche Wirkungsweise können Pflanzen

  • Symptome rasch lindern
  • Selbstheilungskräfte anregen
  • Organe stärken
  • seelische Vorgänge unterstützen.

Unsere Pflanzenauszüge in höchster Qualität werden von der Firma Phytopharma mit großer Achtung vor dem Menschen und der Natur in Laboratorien in Frankreich und der Schweiz hergestellt und garantieren Ihnen den größtmöglichen Heilerfolg.

Dosierung
Standarddosis: 3 x 10 bis 15 Tropfen täglich;
Mazerate (Auszug aus Kräutern oder Gräsern) außerhalb der Mahlzeiten, Urtinkturen zu den Mahlzeiten einnehmen.

Urtinktur
Als Urtinktur bezeichnet man den alkoholischen Auszug der frischen, zerkleinerten oder gepressten Pflanze. Die Urtinkturen sind die Basis der homöopathischen Zubereitungen und stehen in großer Auswahl zur Verfügung. Denn gegen jedes Leiden ist ein Kraut gewachsen.

Gemmotherapie (embryonale Zelltherapie)
Die verwendeten Heilmittel stammen aus embryonalen und daher aus besonders teilungsaktiven Pflanzenteilen. Knospen, Triebe und Wurzelspitzen werden in pflanzlichem Glycerin zubereitet, um den Reichtum an Hormonen, Enzymen und pflanzlichen Eiweißen bestmöglich zu erhalten. Diese Heilmittel sind besonders für Kleinkinder geeignet.

Oligotherapie
Spurenelemente (Oligoelemente) sind zusammen mit den Vitaminen Katalysatoren der biologischen Lebensfunktionen aller Organismen. Sie haben eine hohe Verfügbarkeit, gehen wie Zucker schnell in die Blutbahn über und kommen daher mit niedrigen Dosen aus. Eine besondere Form der Oligotherapie stellt das „Juwel“ dar, eine Lösung nach der Formel der “wunscherfüllenden Juwelenpille” aus dem alten Tibet. Anzuwenden als saisonale Kur, bei Diäten, Rekonvaleszenz, in der Pubertät, als allgemeines Stärkungsmittel, bei Müdigkeit und während des Stillens.

Lithotherapie Steinheilkunde
Mineralstoffe werden in natürlich gebundenem Zustand verwendet. Beispielsweise wird nicht die chemische Reinsubstanz Lithium eingenommen, sondern Lepidolit, das natürliche lithiumhältige Gestein in alkoholischer Lösung. Die verschiedenen Zubereitungen von Steinen und Mineralien stellen das Gleichgewicht der Spurenelemente im Körper wieder her.

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®