Giora Feidman

Mai 2007

Giora Feidman hat in diesem Programm seine Grundhaltung zur Musik manifestiert.
In „Dance of Joy“ thematisierte er seine tiefe Einstellung zu den Künsten und spielte damit. Er wandelte mit traumwandlerischer Sicherheit zwischen Folk, Jazz oder Klassik. Er nahm die Zuhörer mit auf die Reise zwischen den Stilen und zeigte so das es „nur“ Musik gibt. Mit Traditionals, Folk, Kompositionen u.a. von Ora Bat Chaim, Prokofiew, Mozart oder Mahler spannte er einen großen musikalischen Kosmos. Hier zeigte sich in allen Facetten, was der große Künstler unter Klezmer versteht.

Es war ein Konzert der absoluten Spitzenklasse.

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®