Freitag, 28. Juli 2017

Marien Apotheke
Haupstrasse 33, 8063 Eggersdorf/Graz
Tel: 03117/27988-0

Fux-Apotheke
Markt 137, 8323 St. Marein bei Graz
Tel: 03119 / 31 111

Apotheke Sinabelkirchen
Untergroßau 185, 8261 Sinabelkirchen
Tel: 03112 / 5600

Spezialitäten des Hauses

Vital Elixier & Angelika-Haustropfen

Spezialitäten des Hauses

Spezialitäten des Hauses

Vital Elixier

Der individuelle Vitaminbedarf hängt von vielen Faktoren ab. So können beispielsweise die Einnahme bestimmter Medikamente, Stress, Leistungssport, übermäßiger Alkoholkonsum, Rauchen, sowie einseitige Diäten einen Mehrbedarf an Vitalbausteinen  hervorrufen.

Ein hoher Bedarf kann auch bei Infekten wie Erkältung und Grippe, geschwächten Immunsystem und chronischen Magen-Darmkrankheiten entstehen.

Auch in der zweiten Lebenshälfte kann eine vermehrte Aufnahme von Nährstoffen notwendig sein.

Das Vital Elixier bietet dem Körper durch seine zahlreichen Vitalstoffe eine optimale Unterstützung der Leistungsfähigkeit.

Das Lecithin, welches ein natürlicher Bestandteil jeder Zellmembran unseres Körpers ist, hilft bei der Reizübermittlung der Nerven und verbessert dadurch die Hirnleistung und Konzentrationsfähigkeit. Vitamin B1 ist wichtig für die Energieproduktion und hat eine Bedeutung bei Appetit, Verdauung und Herz.

Vitamin-B2 und Biotin wird für Haut, Haare, Nägel, Sehstärke, Wachstum, Fitness, Zellenergie und Zellatmung benötigt. Niacin kann in hoher Dosierung Blutfettwerte reduzieren und ist, neben dem Spurenelement Chrom, für die Blutzuckerregulierung von Bedeutung. Ein weiteres Spurenelement das im Vital Elixier enthalten ist und der Energiegewinnung sowie dem Abbau der Harnsäure dient, ist das Spurenelement Molybdän. Vitamin E ist ein starker Antioxidant, schützt die Zellen, stärkt das Immunsystem durch seine antivirale Aktivität und hält die Zerstörung des Knorpels durch seine entzündungshemmende Eigenschaft auf. Glutamin ist ein Baustein der Proteinsynthese und zur Aufrechterhaltung der Muskelfunktion erforderlich.

Ein Esslöffel des Vital Elixiers, welches wenig Zucker enthält und Diabetiker freundlich ist, versorgt den Körper mit Nährbausteinen und deckt somit den Tagesbedarf.

Mag.pharm. Amerlina Imamovic

Angelika-Haustropfen
 

Weihnachten steht vor der Tür! Die Feiertage stehen für eine Zeit des Genusses und der Familienidylle. Feste kommen, wir feiern, essen und trinken. Und am Ende sitzen viele da und leiden unter Bauchschmerzen. Doch Völlegefühl, Blähungen und Verstopfungen müssen nicht sein. Eine Abhilfe schaffen hier unsere „Angelika-Haustropfen“

Unsere Spezialität „Angelika-Haustropfen“ ist eine Mazeration aus einer Fülle von heilkräftigen Kräutern. Diese sind: Engelwurz, Kalmus, Enzian, Rhabarber, Baldrian, Zimt, Bitterorangenschalen, Pfefferminze, Kümmel, Sennes Rotes Sandelholz und Tausendguldenkraut. Die Pflanze Angelika, auch Engelwurz genannt, ist ein wunderschöner bis zu drei Meter hoher Doldenblütler, dessen Wurzelstock im Frühjahr und im Spätherbst gesammelt wird. Er ist von stark würzigem Geruch, sein Geschmack zuerst aromatisch, dann scharf, bitter und anhaltend brennend. Dessen ätherische Öle und Bitterstoffe kombiniert mit den anderen Heilpflanzen führen zu einer Anregung der Magensaft-, Galle- und Pankreassekretion. Ergänzt wird das Wirkprofil durch antimikrobielle und krampflösende Eigenschaften. Sie helfen bei dyspeptische Beschwerden, auch mit leichten Magen-Darm-Krämpfen, bei Appetitlosigkeit und sind ein bewährtes Tonikum bzw. Roborans. Ich empfehle Ihnen diese Tropfen auch bei durch Stress verursachten Magenbeschwerden, besonders wenn Völlegefühl und Blähungen im Vordergrund stehen. Die Pfefferminze rundet diese Wirkungen ab, denn ihre Blätter sind das Mittel der Wahl, wenn Übelkeit und Brechreiz, sowie spastische Schmerzen im Vordergrund stehen. Somit haben sie mit Hilfe unserer Angelika-Haustropfen immer eine kleine Naturapotheke gegen vielerlei Beschwerden mit dabei!

Mag.pharm. Ulrike Moik

Copyright © - Alle Rechte vorbehalten, Realisiert durch Kaindl Communications GmbH und plusminus design®